10 preisgünstige Reiseziele auf der ganzen Welt

Eines der größten Missverständnisse, das Menschen haben, wenn sie über internationale Reisen nachdenken, ist, dass es ein Vermögen kosten wird. Die Realität ist, dass die meisten Menschen in der Lage sind, oftmals langfristig mit einem relativ knappen Budget zu reisen.

Während Flüge in der Regel die größten Kosten verursachen können, können günstige Unterkünfte und kostengünstiges Essen die Kosten erheblich senken. Und vor allem kann das tatsächliche Ziel Ihrer Reise einen großen Einfluss auf Ihr Budget haben.

Hier sind meine Top 10 preisgünstigen Reiseziele auf der ganzen Welt, die Sie bei Ihrem nächsten Abenteuer besuchen können!

Croatia

In den letzten Jahren hat der Tourismus in Kroatien gediehen – und das aus gutem Grund! Kroatien ist aus so vielen Gründen mein Lieblingsziel in Europa.

Egal, ob Sie ein begrenztes Budget haben oder nicht, Sie können die wunderschöne Natur im Krka-Nationalpark  und in den  Plitvicer Seen genießen oder das beste  Feinschmeckererlebnis in der Region Istrien genießen  .

Reisende profitieren von einem günstigen Wechselkurs gegenüber der kroatischen Kuna – preiswerte Lebensmittel, Transportmittel und Unterkünfte finden Sie in der gesamten Region, ohne die Qualität zu beeinträchtigen.

Bolivia

Dieses Binnenland in Südamerika beherbergt einige erstaunliche Sehenswürdigkeiten! Ich habe einen Monat in Bolivien verbracht und mich freiwillig gemeldet und bin zu einigen der Top-Attraktionen gereist – alles mit einem super knappen Budget.

Eine 4-tägige 4 × 4-Tour zu den  Uyuni Salt Flats ist wirklich atemberaubend und ein absolutes Muss, wenn Sie nach Bolivien reisen. Die Tour beinhaltet Essen, Transport und Unterkunft und kostet weniger als 50 US-Dollar pro Tag.

In ganz Bolivien können Sie auch mit dem Bus Geld sparen. Der Transport ist billig, aber es ist am besten, Verspätungen einzuplanen. Zeitpläne sind nicht immer zuverlässig und Straßensperren treten häufig auf und können eine einzelne Fahrt zwischen einigen Minuten und einigen Stunden verzögern.

Costa Rica

Während Costa Rica manchmal den Ruf hat, ein teures und „touristisches“ Reiseziel zu sein, müssen preisbewusste Reisende bei der Planung ihrer Reise einige wichtige Faktoren berücksichtigen, um Betrug und Kosten zu vermeiden.

Eine der beliebtesten Reiserouten in Costa Rica ist die Halbinsel Nicoya, wo wunderschöne Strände Reisenden großartige Surf- und entspannte Unterkünfte bieten. Costa Rica hat auch viele weniger bereiste ländliche Städte und Strände wie  Playa Nosara und sogar Nationalparks, die viele Aktivitäten bieten, an denen Sie teilnehmen können, wie z. B. Zip Lining!

Budget-Hostels gibt es in Form von einfachen Hängematten für nur ein paar Dollar oder Hostels im Wohnheimstil für weniger als 15 Dollar pro Nacht.

Hilfreicher Tipp

Ein Auto zu mieten kann eine der schwierigeren und teureren Erfahrungen in Costa Rica sein. Informieren Sie sich daher vor Ihrer Reise über Tipps zum Mieten eines Autos. Vermeiden Sie auch Reisen in der Hochsaison (Ende November bis Ende April), um überhöhte Preise für Taxis und Hotels zu vermeiden.

Kambodscha

Kambodscha ist seit langem ein legendäres Reiseziel für Rucksacktouristen in Südostasien. Mit dem  beeindruckenden Tempelkomplex  Angkor Wat und dem atemberaubenden Tonle Sap See ist es ein Muss.

Als ich alleine in Kambodscha unterwegs war, besuchte ich die Städte Phnom Penh, Siem Reap, Kampot und Kep – alles mit einem Budget von 30 USD pro Tag! Im ganzen Land erwarten Sie günstige Restaurants, Betten in der Jugendherberge, günstige Transportmöglichkeiten und oftmals Bier- und Fußmassagespezialitäten im Wert von 3 USD.

Honduras

Honduras hat den Reiz einer Karibik- und Pazifikküste und beherbergt erstaunliche Maya-Ruinen, traditionelle koloniale Bergstädte und großartiges Street Food.

Während ich nicht das ganze Land bereist habe, hatte ich  während meines Juniorjahres am College die Gelegenheit, mich freiwillig bei Global Water Brigades in Honduras zu melden,  und entdeckte, wie günstig es war.

Das Lempira ist die lokale Währung und bietet einen hervorragenden Wechselkurs für US-Reisende. Um die typischen Kosten ins rechte Licht zu rücken, ist eine Baleada (traditionelles honduranisches Gebäck) ein großartiges leichtes Mittagessen und kostet nur etwa 50 Cent.

Greece

Die “Heimat der Zivilisation”, wie sie oft genannt wird, hat eine jahrtausendealte Geschichte und unzählige Ziele für preisbewusste Reisende – vom Parthenon in  Athen  bis zu wunderschönen Inseln wie  Mykonos . 

Während Griechenland noch nie ein extrem teures Land war, hat die aktuelle Finanzkrise dazu geführt, dass die Preise für Unterkunft, Essen und Trinken enorm gesunken sind, was JETZT zu einem idealen Zeitpunkt für einen Besuch macht!

NEUSEELAND

Neuseeland bietet einige der beeindruckendsten Landschaften mit zerklüfteten Bergen, klaren Seen und steilen Fjorden, die alle nicht weit voneinander entfernt sind!

Queenstown liegt auf der Südinsel Neuseelands und zieht die  abenteuerlustigere Menge an, während Auckland auf der Nordinsel in der Nähe von Zielen wie Waiheke Island und Piha Beach liegt.

Da die aktuellen Wechselkurse für US-Reisende besser als je zuvor sind, ist jetzt die Zeit für einen Besuch gekommen!

Bussysteme sind eine der besten Möglichkeiten, um den größten Teil des Landes mit kleinem Budget zu sehen, wenn Sie alleine reisen. Wenn Sie jedoch einige Begleiter zusammenfassen können, ist die Aufteilung der Kosten für Wohnmobil, Kraftstoff und Unterkunft eine großartige Möglichkeit, um Geld zu sparen und unvergessliche Erinnerungen zu schaffen.

THAILAND

Thailand ist ein beliebtes Reiseziel für preisbewusste Reisende, da es relativ sicher und kostengünstig zu besuchen ist.

Es gibt unzählige Aktivitäten und einige atemberaubende natürliche und historische Attraktionen, wie Inselhüpfen um die  Phi Phi Ley Inseln  oder Erkundung der Hauptstadt Bangkok .

Ich habe ungefähr drei Wochen mit dem Rucksack durch Thailand verbracht und es geschafft, meine Ausgaben auf nur  20 Dollar pro Tag zu senken!

TURKEY

One of my most recently traveled destinations, Turkey, is an extremely diverse country with so much to experience. You can spend your time walking around Istanbul and trying all the delicious street food or find some of the best free things to do in the city like the Hagia Sophia.

Although it isn’t quite the inexpensive destination it used to be, you can easily stay within your budget with some planning. In Istanbul, for example, can find budget accommodation for under $15 a night, and meals for under $3 USD, leaving some money to spend on entrances to the must-see sights.